header-default mob

Cittaslow ist Lebensqualität –
Meldorf ist Cittaslow


Dass Meldorf lebenswert ist, bestätigen Ihnen nicht nur die Einwohner und Einwohnerinnen der kleinen Stadt mit der über 750 jährigen Geschichte. Auch Gäste lieben die verwinkelten Sträßchen, die Geschäfte und Cafés. Am 19. März 2016 wurde diese Lebensqualität sogar mit der Übergabe der internationalen Cittaslow- Urkunde besiegelt. Damit reiht sich Dithmarschens Kulturhauptstadt in eine wachsende Bewegung von Kleinstädten ein, die den Zeitgeist auf ihre Weise interpretieren und gleichzeitig den individuellen Charakter ihres Lebensmittelpunktes bewahren wollen.
Der touristisch wirksame Charme einer Stadt reicht nicht aus, um Lebensqualität zu bieten und die Stadtentwicklung voranzutreiben. Es geht um viele Puzzleteilchen: Schnelle Datenverbindungen via Internet, ein reichhaltiges Bildungs- und Kulturangebot, Sport- und Freizeitmöglichkeiten, Grünflächen im Innenstadtbereich, politische Entscheidungen zur Nachhaltigkeit im Umgang mit Energie, Umwelt und Rohstoffen. Ein besonderer Schwerpunkt sind heimische Produkte und eine regionale Einkaufskultur (Stichwort Slowfood).

Die Kriterien zur Zertifizierung erfüllte Meldorf auf Anhieb zu 73%, doch dies ist nur der Einstieg in einen systematischen und zielgerichteten Prozess, um die Lebensqualität weiter zu fördern. Mit dem Ratsbeschluss vom 25. Februar 2015 hat sich die Stadtvertretung dafür ausgesprochen, an den Leitkriterien Cittaslow für  Meldorf festzuhalten und diese als Orientierung für die künftige Entwicklung zu nutzen.

Weitere Informationen:

Downloads
Folder "Cittaslow"  » hier
Ideen, Projekte, Ziele in Meldorf (Stand 1/2017) » hier
Exkursion Zukunft, Infos und Einladung » hier

Besondere Aktionen
» Meldorfer Kultur Bonsche

Externe Links zum Thema cittaslow:
nationales Netzwerk » hier
internationales Netzwerk » hier
Slow-Food­-Bewegung » hier

 

Wirken Sie mit, Meldorfs gute Seiten kreativ weiter zu entwickeln, bringen Sie Ihre Ideen in unsere Cittaslow­Workshops ein. Wenden Sie sich bitte direkt an Bürgermeisterin Anke Cornleius-Heide, die Sie gerne in den Verteiler aufnimmt. Tel.: 04832 - 9597 101,
E­Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Extra
Geschichte einer Schnecke
»zur Fotostrecke (Holzskulptur von Monika Tiedemann)
Schnecken-Post
» Neues von der Schnecke

butt nachrichten

Schwimmbad geschlossen
vom 24.4. bis 6.5.
(Reparatur- u. Reinigungsarbeiten)

Anbaden
Das Freibad öffnet am 7.5. für die Saison 2017 - freier Eintritt
von 10 - 18 Uhr

Infoveranstaltung Pflegerefom
10. Mai
» Infos

Marschenbahn:
Verbesserungen zugesagt!

lesen Sie » hier die Ergebnisse des Gesprächs mit den Verantwortlichen

Cittaslow-Schnecke
wird bunt

Schnecken-Post » hier

Meldorf erhält Sonderpreis
des SH-Nachhaltigkeitspreises
» mehr Infos

 

Info-Veranstaltung
Wohnraumentwicklungs-
konzept
neuer Termin folgt
» alle Infos

 

undsonstnoch

750
» Bürgerverein Meldorf

butt kulturpreis

Flüchtlingshilfe
» hilfreiche Informationen und Links

Bildband zum Jubiläumsjahr
Restbestände
heruntergesetzt

» Infos

Archiv
» Auswahl alter Meldungen

butt nachrichten

Schwimmbad geschlossen
vom 24.4. bis 6.5.
(Reparatur- u. Reinigungsarbeiten)

Anbaden
Das Freibad öffnet am 7.5. für die Saison 2017 - freier Eintritt
von 10 - 18 Uhr

Infoveranstaltung Pflegerefom
10. Mai
» Infos

Marschenbahn:
Verbesserungen zugesagt!

lesen Sie » hier die Ergebnisse des Gesprächs mit den Verantwortlichen

Cittaslow-Schnecke
wird bunt

Schnecken-Post » hier

Meldorf erhält Sonderpreis
des SH-Nachhaltigkeitspreises
» mehr Infos

 

Info-Veranstaltung
Wohnraumentwicklungs-
konzept
neuer Termin folgt
» alle Infos

 

undsonstnoch

750
» Bürgerverein Meldorf

butt kulturpreis

Flüchtlingshilfe
» hilfreiche Informationen und Links

Bildband zum Jubiläumsjahr
Restbestände
heruntergesetzt

» Infos

Archiv
» Auswahl alter Meldungen