header-default mob

Stadtbücherei - Neue Medien

 

Hier stellen wir einige unserer neu angeschafften Medien vor:

 

51dBfYxR80L. AC US218
 

Amanda Prowse: Bis die Flüsse aufwärts fließen

Mit einer Jacht um die Welt reisen. Mit der großen Liebe im Luxus leben. Im schicken Kostüm zur Arbeit gehen. All diese Wünsche haben sich für Jackie Davies nicht erfüllt. Stattdessen kümmert sich die Ende Dreißigjährige um ihren Mann Pete, ihre zwei Kinder und ihre kranke Mutter. Und manchmal fragt sie sich: Kann das wirklich schon alles gewesen sein? Dann steht plötzlich Sven vor der Tür, ihre Jugendliebe. Er könnte ihr das Leben bieten, das sie sich immer gewünscht hat. Und Jackie muss sich entscheiden – nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch dafür, endlich glücklich zu sein.

51GQT0Yk4GL. AC US218

Julian Fellowes: Belgravia

Belgravia beginnt am Vorabend der Schlacht von Waterloo, dem 15. Juni 1815, als in Brüssel die Herzogin von Richmond einen prächtigen Ball für den Herzog von Wellington gibt. Kurz nach Mitternacht kommt die Nachricht, dass Napoleon unerwartet die Grenze überschritten hat. Wellington und seine Truppen müssen umgehend in die Schlacht ziehen. Eingeladen zum Ball sind auch die Trenchards, die durch Geschäfte mit der Armee reich geworden sind. Auf ihre schöne Tochter Sophia hat Edmund Bellasis, der Sohn und Erbe einer der prominentesten Familien des Landes, ein Auge geworfen. Nach diesem Abend wird nichts mehr so sein wie zuvor. Fünfundzwanzig Jahre später werden die beiden Familien noch immer von dem dunklen Geheimnis verfolgt, das am Vorabend der Schlacht von Waterloo seinen Anfang nahm.
51g euU toL. AC US218

Jochen Mai: Warum ich losging Milch zu kaufen, und mit einem Fahrrad nach Hause kam

Jeden Tag treffen wir etwa 20.000 Entscheidungen, die meisten davon unbewusst. Viele haben keine großen Auswirkungen auf unser Leben, doch bei einigen geht es ums Ganze. Und manche sind so verrückt, dass wir es hinterher kaum glauben können. Ohne dass wir es geplant hatten, verändern sie unser gesamtes Leben. Was ist eigentlich eine Entscheidung? Wie kommt sie zustande und was beeinflusst sie? Warum entscheiden wir heute so, morgen so? Warum entscheiden Frauen anders als Männer? Jochen Mai benennt die typischen Denkfehler, die wir begehen, die Zwickmühlen, in denen wir immer wieder feststecken. Und zeigt, wie wir künftig Entscheidungen klüger treffen können.

61zilm2lLL. AC US218

Antonio Lamúa: Das Buch der Unendlichkeit

Die insgesamt 150 Texte aus so verschiedenen Gebieten wie der Mathematik, der Physik, der Biologie, der Chemie, der Technik, der Kunst oder der Philosophie zeigen auf unterhaltsame und anschauliche Weise, wie der Begriff des Unendlichen sich über die Jahrhunderte wandelte und stets neu interpretiert wurde. Geheime Codes, die entschlüsselt werden konnten, Antworten auf für Generationen scheinbar unlösbare Probleme und Phänomene sowie Prozesse oder bahnbrechende Entdeckungen, die die Welt veränderten, machen diesen reich illustrierten Band zu einer spannenden Expedition in den rätselhaften Kosmos des Unendlichen.

61490vc8FL. AC US218

Simon Cherry: Eddy Stone und der Pirat in der Badewanne

Als Eddy Stone eines Tages einen Piraten in der Badewanne findet, traut er seinen Augen nicht. Aber der Fiese Miese Olle McScholle - oder einfach kurz: der Käpt’n - ist tatsächlich echt. So echt wie ein fluchender Pirat nur sein kann.
Eddy ist begeistert! Endlich hat die Sommerflaute ein Ende, und statt Langeweile heißt es nun: Leinen los! Zusammen mit der Crew - einer alten Trödelladen-Besitzerin und einem schlecht gelaunten Pinguin - stechen Eddy und der Käpt’n in See. Nichts kann die vier stoppen. Nichts außer einem fiesen Zuckerbäcker, einem zum Himmel stinkenden Ungeheuer, den furchtlosen Rosinen des Todes und Krummbart, dem gefürchtetsten und schrecklichsten Piraten der sieben Weltmeere...

519MEMeLDL. AC US218

Otfried Preußler: Hörbe mit dem großen Hut

An einem schönen Sommertag beschließt Hutzelmann Hörbe, das Marmeladeeinkochen sein zu lassen und stattdessen auf Wanderschaft zu gehen, denn er hat Lust auf ein bisschen Abwechslung und Abenteuer ! Also packt er seinen Proviant ein und macht sich auf den Weg. Viele Gefahren muss der kleine Hutzelmann auf seiner Wanderung meistern. Wie gut, dass er Zwottel mit dem Zottelpelz als Freund gewinnt. Denn zu zweit kann man es auch mit dem gefährlichen Plampatsch aufnehmen.

61zsZhRtkeL. AC US218

Hosseini Khaled: Drachenläufer

"Drachenläufer" ist die dramatische Geschichte einer Freundschaft, eine Geschichte von Liebe und Verrat, Trennung und Wiedergutmachung vor dem Hintergrund der jüngsten Vergangenheit Afghanistans: Viele Jahre nach dem schrecklichen Verrat an seinem besten Freund Hassan kehrt der erwachsene Amir aus dem Ausland in seine Heimatstadt Kabul zurück, um seine Schuld zu tilgen. Doch Kabul hat sich seit damals, 1975, sehr verändert...

 51PjPKHrPuL. AC US218

Die Insel der besonderen Kinder

Der Junge Jacob hat von seinem geliebten Großvater Abe schon Geschichten von der Insel der besonderen Kinder bzw. dem Institut von Miss Peregrine gehört. Jacob gelingt es, in die Zeitschlaufe von 1943 zu gelangen, wo Miss Peregrine und ihre speziellen Schützlinge bereits auf ihn warten. Denn auch Jacob hat besondere Fähigkeiten, mit denen er ihnen im Kampf gegen Bösewicht Barron beistehen kann. Insbesondere die hübsche Emma, die unter Wasser atmen kann und abhebt, wenn sie ihre schweren Schuhe nicht auf der Erde halten, hat es ihm angetan.

 51v4xER8HlL. AC US218

Tschick

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben... Der beste Sommer von allen!

 51I3MxLc3mL. AC US218

Nerve

Bist du Watcher oder Player? Auf Vees Highschool gibt es so gut wie kein anderes Gesprächsthema mehr als die immer riskanter werdenden Challenges, die das illegale Online-Game „Nerve“ seinen Spielern stellt. Um ebenso wie ihre Freundin Sydney einmal im Mittelpunkt zu stehen, meldet sich die eher schüchterne Vee kurzentschlossen selbst bei „Nerve“ an. Angetrieben vom Kick des Verbotenen bricht Vee mit ihrem ebenso attraktiven wie mysteriösen Game-Partner Ian schnell alle Tabus: keine Challenge ist ihnen zu riskant…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

«zurück

butt nachrichten

Marschenbahn:
Probleme mit dem Fahrplan

noch leichte Verbesserungen möglich
» Infos

 

Info-Veranstaltung
Wohnraumentwicklungs-
konzept
neuer Termin folgt
» alle Infos

 

Rückblick
Theater Hope aus Nairobi zu Gast in der Fairtrade-Stadt Meldorf
» Bericht der DLZ

 

 

undsonstnoch

750
» Bürgerverein Meldorf

butt kulturpreis

Flüchtlingshilfe
» hilfreiche Informationen und Links

Bildband zum Jubiläumsjahr
Restbestände
heruntergesetzt

» Infos

Archiv
» Auswahl alter Meldungen

butt nachrichten

Marschenbahn:
Probleme mit dem Fahrplan

noch leichte Verbesserungen möglich
» Infos

 

Info-Veranstaltung
Wohnraumentwicklungs-
konzept
neuer Termin folgt
» alle Infos

 

Rückblick
Theater Hope aus Nairobi zu Gast in der Fairtrade-Stadt Meldorf
» Bericht der DLZ

 

 

undsonstnoch

750
» Bürgerverein Meldorf

butt kulturpreis

Flüchtlingshilfe
» hilfreiche Informationen und Links

Bildband zum Jubiläumsjahr
Restbestände
heruntergesetzt

» Infos

Archiv
» Auswahl alter Meldungen