header-default mob

 

Stadtbücherei - Neue Medien

 

Hier stellen wir einige unserer neu angeschafften Medien vor:

 

51aJxaMZXL. AC US218
 

Humaidan-Ynis, Iman: Fünfzig Gramm Paradies

Beirut, 1994. Zehn Jahre sind vergangen, seit Maja ihre Stadt gen Paris verlassen hatte. Nun ist sie in den Libanon zurückgekehrt, die Verheerungen des zu Ende gegangenen Bürgerkrieges sind allerorten sichtbar, nicht nur in den Straßen, auch in den Seelen der Menschen. Bei Dreharbeiten zu einem Dokumentarfilm stößt sie in den Ruinen auf einen abgewetzten Lederkoffer, dessen Inhalt - Briefe, Fotos und Tagebücher - ihr Leben fortan auf den Kopf stellt. Majas unablässige Recherchen führen sie auf die Spur der syrischen Journalistin Nûra, die einst die Flucht wagte, nachdem sich ihr der Geheimdienst an die Fersen geheftet hatte.
Iman Humaidan zeichnet in ihrem Roman kaleidoskop­artig ein vielschichtiges Bild vom Leben während des libanesischen Bürgerkrieges und der Zeit danach. Dabei beleuchtet sie das Verdrängen kollektiver und persönlicher Schuld und die Schicksale von Minderheiten - Kurden, Armenier, Juden - in der multikonfessionellen Region.
"Fünfzig Gramm Paradies" wurde 2016 mit dem Katara-Preis für den arabischen Roman ausgezeichnet.

41VrxdqWk8L. AC US218

Stichmann, Andreas: Die Entführung des Optimisten Sydney Seapunk

Andreas Stichmann zählt zu den begabtesten literarischen Stimmen der Gegenwart. Sein Sinn für Komik, seine Sympathie für Verlierer und Verlorene sind unübertroffen, ebenso sein Sprachgefühl und seine Ausdruckskraft. Das zeigt sich einmal mehr in diesem hoch komischen und zutiefst ernsthaften Roman, der von den Rändern der Gesellschaft direkt ins Herz der Sache trifft.
Alles beginnt in Hamburg Osdorf. Der Sonnenhof - früher alternatives Wohnprojekt, heute eher betreutes Wohnen - hat schon bessere Zeiten gesehen. Findet Ramafelene, genannt Raffi, 35, der seit seiner Kindheit dort lebt. Von seiner Mitbewohnerin und Mutter kommt jedenfalls nicht mehr viel. Ihr scheint in den 80ern mit dem Mann auch die Menschenliebe verlorengegangen zu sein.
Schlimm. Findet auch Bianca, 17, die auf dem Sonnenhof ihre Sozialstunden ableistet. Bianca, mit den blauen Haaren, in die Ramafelene sich verliebt. Was Küwi nicht gefällt, obwohl er gerade selbst einen neuen Freund gefunden hat: einen Mann ohne bürgerlichen Namen. Einen Mann mit einer Vision. Die den Sonnenhof miteinschließt. Und die Entführung eines Millionenerben. Schlimm? Man wird sehen...

51QA7gCmn4L. AC US218

Buschmann, Rafael: Football Leaks: die schmutzigen Geschäfte im Profifußball

Dass es in der Welt des Fußballs immer weniger um den Sport und immer mehr um schmutzige Geschäfte geht, ahnen die Fans nicht erst seit den Skandalen um die Fifa und die vermeintlich gekaufte WM 2006 in Deutschland. Die „Football Leaks“ bieten nun erstmals Einblicke in die Schattenwelt der Branche, offenkundig wird die grenzenlose Gier, die hinter den Kulissen des Weltfußballs herrscht. Der Whistleblower „John“ hat dem SPIEGEL 1,9 Terabyte geheimer Daten übergeben: Rund 18,6 Millionen Dokumente über Verhandlungen, Verträge und Abkommen, die deutlich machen, dass für die Akteure im Profifußball Moral und Gesetz oft kaum Gültigkeit zu haben scheinen – weder für Vereine, Spieler, Manager noch für die mächtigen, aber im Hintergrund agierenden Spielerberater.

 

51UrCJWUv8L. AC US218 Frydrych, Gabriele: Mein wundervoller Garten

Gartenarbeit? Kontemplation in der Natur? Nein danke, nichts für mich, sagte sich Gabriele Frydrych, als sie mit ihrem Mann das kleine Stadthaus in Berlin bezog. Der verwilderte Großstadtgarten mit Kiefernbestand und Sandboden interessierte sie nicht die Bohne. Aber dann wuchsen aus den Discount-Blumenzwiebeln tatsächlich Schneeglöckchen und Narzissen. Rotkehlchen und Meisen flogen auf den Frühstückstisch. Und spätestens, als eine Fuchsfamilie das Gelände eroberte, war es um Frau Frydrych geschehen. Seither lauert sie stundenlang im Gebüsch, um spielende Jungfüchse oder Zaunkönige zu fotografieren. Trägt sie ihr Geld lieber ins Gartencenter als in eine Boutique. Oder klettert auf Bäume, um Nistkästen anzubringen. Und dann sind da noch der Ästhet, Frau Frydrychs kultivierter Nachbar mit eigenem Gärtner, das neugierige Nachbarskind Till und die Ökofreundin Sabine, die ihre Schnecken einzeln in den Wald bringt.
Humorvoll und mit bestechend genauer Beobachtungsgabe erzählt Gabriele Frydrych von Pflanzen, Tieren und dem Mikrokosmos ihrer Siedlung – für alle Gartenliebhaber und die, die es noch werden wollen.
Deutscher Gartenbuchpreis 2017

61flYg2JbaL. AC US218

Gorny, Nicolas: Supermops und der dreiste Dackelraub

Supermops legt los!
Eigentlich hat sich Helge ein gefährliches Haustier gewünscht, eine Schlange oder ein Krokodil. Stattdessen bekommt er einen Mops zum Geburtstag. Einen dicken, langweiligen Mops! Aber dann weckt ein vergammeltes Würstchen Superheldenkräfte in Helges Mops. Und schon wartet der erste Einsatz auf das heldenhafte Team Supermops und Helge: Dackeldame Paula ist entführt worden …

51R7iOPeFkL. AC US218

Tienti, Benjamin: Salon Salami - Einer ist immer besonders

Tja, manchmal ist das Leben etwas bunter: Hani Salmani (nein, nicht Salami) ist zwölf, hat einen kleinen Bruder, ihre Mama ist verschwunden und ihr Papa schneidet im Friseursalon von Onkel Ibo Haare, während der krummen Geschäften nachgeht. Als Hani herausfindet, dass ihre Mama im Gefängnis sitzt und Onkel Ibo wohl schuld daran ist, fasst sie einen verrückten Plan. Zum Glück hilft ihr Sozialarbeiterin Mira, und am Ende ist im Salon Salami-Salmani alles (fast) wieder paletti.
Modern, authentisch, unverwechselbar: die Geschichte einer liebenswert schrägen Familie!

51CAsRlkqTL. AC US218

Orth, Stephan: Couchsurfing in Russland

Eine Reise in russische Wohnzimmer
Das Dorf einer Weltuntergangssekte in Sibirien, eine Diamantenmine in Jakutien, eine Hippie-Villa auf der Krim: Es sind Orte wie diese, an denen Bestsellerautor Stephan Orth nach dem wahren Russland sucht, jenseits von Propaganda und Nachrichten. Auf seiner Reise von Couch zu Couch, von Gastgeber zu Gastgeber ergibt sich ein persönliches Bild dieses riesigen Landes, das derzeit ein zweifelhaftes Comeback auf der weltpolitischen Bühne feiert. Und gleichzeitig auf der Suche nach sich selbst ist.

 61l5ylfiXTL. AC US218

Die Toten Hosen - Laune der Natur

Das neue Album der Toten Hosen. Bereits mit der Ankündigung ihrer neuen Single »Unter den Wolken«, im April 2017 schürten die Toten Hosen bei ihren Fans die Hoffnung auf eine neues Album.
Am 5. Mai erfüllen Campino und Co. diesen Wunsch: »Laune der Natur« heißt Album Nummer 16, der lang erwartete Nachfolger zu »Ballast der Republik« aus dem Jahr 2012.

 51rBBkJUMXL. AC US160

Sully

Am 15. Januar 2009 erlebte die Welt das „Wunder auf dem Hudson“, als Captain „Sully“ Sullenberger sein defektes Flugzeug im Gleitflug auf dem eisigen Wasser des Hudson River notlandete und das Leben aller 155 Menschen an Bord rettete. Doch während Sully noch von der Öffentlichkeit und in den Medien für seine beispiellose flugtechnische Meisterleistung gefeiert wurde, begann man bereits mit der Untersuchung des Falls, der fast seinen Ruf und seine Laufbahn ruiniert hätte.
 51p3pfIWgnL. AC US160 Marie Curie

Die Geschichte: 1903 erhält die Wissenschaftlerin Marie Curie (Karolina Gruszka) als erste Frau gemeinsam mit ihrem Mann Pierre (Charles Berling) den Nobelpreis für Physik. Nur kurze Zeit später, mit gerade Mitte Dreißig und als junge Mutter zweier Kinder, verliert sie Pierre durch einen tragischen Unfall. Dennoch bahnt sie sich ihren Weg unerschütterlich weiter, setzt in einer von Männern dominierten Welt ihre gemeinsamen Forschungen alleine fort und erhält als erste Frau einen Lehrstuhl an der Pariser Sorbonne. Als sie sich dann, nach einer langen Zeit der Trauer um ihren geliebten Mann, in den verheirateten Wissenschaftler Paul Langevin (Arieh Worthalter) verliebt und sich auf eine Affäre mit ihm einlässt, löst sie einen heftigen Skandal aus. Denn just in dem Moment, als ihr der zweite Nobelpreis zuerkannt werden soll und die ehrwürdige Académie des sciences über die Aufnahme Marie Curies in ihren Kreis berät, klagt sie die Pariser Presse - auch auf Betreiben von Pauls rachsüchtiger Ehefrau - öffentlich als Ehebrecherin an. Im vollen Glanze ihres Ruhms wird Marie Curie zum Ziel übler Diffamierungen und muss bitterlich erfahren, wie unvereinbar Vernunft und Leidenschaft sein können...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

«zurück

butt nachrichten

Digitale Baustelle
Wegen der Umstellung der Seiten des Amtes Mitteldithmarschen funktionieren einige Verweise auf unserer Seite derzeit nicht. Wir bitten um Verständnis und arbeiten an einer schnellen Behebung.

Energiewende Meldorf
Leuchturmprojekt in Meldorf ausgelobt
» alle Infos

essbare Stadt
Obst und Beeren für alle
» Infos & Karte

Frisch erstellt:
Dokumentation
der "Exkursion Zukunft"
vom September 2016
» zum Download

 

undsonstnoch

logo preistraeger nhpsh
» Thema Nachhaltigkeit

750
» Bürgerverein Meldorf

butt kulturpreis

Flüchtlingshilfe
» hilfreiche Informationen und Links

Bildband zum Jubiläumsjahr
Restbestände
heruntergesetzt

» Infos

Archiv
» Auswahl alter Meldungen

butt nachrichten

Digitale Baustelle
Wegen der Umstellung der Seiten des Amtes Mitteldithmarschen funktionieren einige Verweise auf unserer Seite derzeit nicht. Wir bitten um Verständnis und arbeiten an einer schnellen Behebung.

Energiewende Meldorf
Leuchturmprojekt in Meldorf ausgelobt
» alle Infos

essbare Stadt
Obst und Beeren für alle
» Infos & Karte

Frisch erstellt:
Dokumentation
der "Exkursion Zukunft"
vom September 2016
» zum Download

 

undsonstnoch

logo preistraeger nhpsh
» Thema Nachhaltigkeit

750
» Bürgerverein Meldorf

butt kulturpreis

Flüchtlingshilfe
» hilfreiche Informationen und Links

Bildband zum Jubiläumsjahr
Restbestände
heruntergesetzt

» Infos

Archiv
» Auswahl alter Meldungen